MOONSHADOWS-RECORDS

SABINA DI BUONO

SABINA DI BUONO

“Sabina lightened our star” – Moonshadows-Publishing

Sabina Di Buono @ RADIO-CHARTS.com LIGHT YOUR STAR

 

Es war einer der aufregendsten Momente – als Sabina di Buonos Paralympics Hymne “Light your star” auch die Herzen von Millionen erleuchtete – Bei der Eröffnungs und Finalshow der Paralympics von Salt Lake City in den USA und in den Medien weltweit! Auch für die Italienerin, die in der Schweiz aufwuchs einer der schönsten Momente Ihrer Karriere. Im Producerteam Komponist Anteo Passaseo, der sie Ihr Leben lang musikalisch begleitete und NiK Herb von Moonshadows. Das waren wahrlich unvergessliche magische Momente…..

ARD Übertragung Paralympics 2002


Moonshadows Logo


Schon bereits mit 8 Jahren sammelte Sabina di Buono Bühnenerfahrung. Mit 10 Jahren wurde Ihre erste Single in Savona (Italien) aufgenommen. Mit 11 Jahren sie sich auf den 3. Rang beim Talentfestival “Filo D’Oro” in Prato (Italien). Auf der Bühne von St. Vincent – einem der größten italienischen Musikwettbewerben – konnte sie sich auf fünftplatzierte ins Finale singen und wurde auch von Kritikern gefeiert.  1992 und 1993 folgten weitere Sprungbrettwettbewerbe der Showszene der Schweiz.

1994 wurden Aufnahmen Ihrer Performance auch bei MTV sowie verschiedenen Privatsendern in Italien ausgestrahlt. Bis heute folgten zahlreiche internationale Fernsehauftritte. Bereits in den 90gern versuchte Sie Ihr Glück mit Partnerverlagen wie z.B. Eurostar oder Phonoplay AG, welche untar anderem “Ragazze come me” als CD veröffentlichten. Darauf folgten weitere zahlreiche Auftritte, Radio- Interviews und auch Fernsehauftritte bei  der Sendung “Risiko” sowie bei “Top of Switzerland” auf SRF mit Brigitte Nielsen. Auch nahm sie an der Vorentscheidungen zum EUROVISION SONG CONTEST 2000 teil.


Im Jahr 1999 begann sie mit Anteo Passaseo zu arbeiten, ein talentierter Komponist und auch enger Freund von Sabina. Es entstand zwischen Ihnen eine große Teamarbeit, die bis heute anhält -als Komponist, Produzent sowie auch als persönlicher Manager.

2002 wurde Sabina di Buono für die offizielle Paralympics Hymne für Salt Lake City in Amerika ausgewählt. Light your star wurde in verschiedenen Sprachen produziert und als Weltpremiere vor Bundeskanzler Gerhard Schröder und grossem Publikum präsentiert. Der Titel “Light your star” wurde auch für die Berichterstattung über die Paralympics immer wieder eingespielt und es folgten unzählige internationale Auftritte

Im Jahr 2004 folgte eine Show mit Starsänger Massimo Ranieri auf Rai 1 in Italien – bei einer Show  „I Raccomandati”, moderiert von Carlo Conti gewannen wir das Finale 2004.

Weitere Veröffentlichungen folgten 2008. Nach einer Baby / Familienpause freuen sich nun Sabina Di Buono und Komponist Anteo Passaseo auf neue Produktionen mit Producer und Moonshadows Labelchef Nik Herb, mit dem sie bereits beim Paralympics Song 2002 erfolgreich zusammengearbeitet haben. Erste Veröffentlichungen werden 2022 erwartet. Man darf gespannt sein.